Schröpfen

Beim Schröpfen soll an bestimmten Körperstellen durch die Gefäße ein Vakuum entstehen, das die Durchblutung steigern soll. Die Behandlung wird mit so genannten Glasgefäßen bzw. Schröpfköpfen durchgeführt. Diese Methode soll gegen Durchblutungsstörungen, Muskelschmerzen und Verspannungen, Rückenschmerzen, chronischen Kopfschmerzen helfen, aber auch bei Asthma und Tuberkulose.

Hier finden Sie alle Objekte mit Schröpfen
Login
Merkzettel