Weil Mutti es sich verdient hat

Sag es mit Herz...

Sag es mit Herz…

Jeden zweiten Sonntag im Mai ist es immer so weit. Der Tag für die Mütter – der Muttertag. In Schulen und Kindergärten bastelt der „kleinere“ Nachwuchs fleissig Herzchen, Bildchen und Kunstwerke für die Mutti. Die älteren Kinder schenken da dann doch lieber eine Flasche guten Wein oder den Klassiker – einen Blumenstrauß.

Wir finden das ehrlich gesagt etwas einfallslos und langweilig! 😉 Daher haben wir uns mal umgeschaut, was grundsätzlich eigentlich die beliebtesten Geschenke und Aufmerksamkeiten zum Muttertag sind (wohl nicht immer unbedingt aus Sicht der Mütter) um daraus dann ein Fazit zu ziehen und uns selber mal Gedanken zum Thema zu machen… gemeinsam mit unseren Lesern natürlich! 🙂

Denn wichtig ist doch Eines… egal was zum Muttertag geschenkt wird – ob nun etwas selbst gebasteltes, selbst gekochtes oder selbst gekauftes. Es sollte von Herzen kommen.

Top 10 Geschenke zum Muttertag

  1. Blumen – Wie gesagt der Klassiker, Blumen in allen Varianten sind immer noch das beliebteste Geschenk zum Muttertag. Zum Muttertag in Deutschland werden in Blumen- und Floristikläden rund 130.000 Millionen Euro an Schnittblumen umgesetzt.
  2. Wellness – Das ist natürlich ganz nach unserem Geschmack. Gutscheine für Wellnessbehandlungen oder einem Arrangement/Tag in einem Day Spa.
  3. Frühstück – Mutti zum Frühstück einladen oder ihr direkt Frühstück ans Bett bringen. Das könnte uns auch gefallen.
  4. Haushaltsgeräte – Das ist kein Witz, auf der Liste der Geschenke stehen Luxushaushaltsgeräte wie z.B. teure Kaffeevollautomaten oder eine Edel-Küchenmaschine etc.
  5. Kaffee & Kuchen – Mutti auf Kaffee und Kuchen einladen z.B. mit allem drum und dran (selbstgebackener Kuchen und die Kanne Kaffe) bei ihr auftauchen oder aber sie in ein gemütliches Cafe einladen.
  6. Handtaschen – Frauen stehen auf Handtaschen – Mütter auch! So viel ist klar. Den Rest müssen wir wohl nicht erklären! 🙂 Nur so viel… es ist natürlich wichtig, hier den Geschmack der Mutti zu kennen.
  7. Bilder – Erinnerungsfotos von den Kindern oder den Enkeln. Sei es nun in einem klassischen Bilderrahmen oder auch in der digitalen Variante, mit wechselnden Impressionen oder auch vielleicht als besonderen Schriftzug (gibts z.B. bei alphabetario).
  8. Beauty-Produkte – Eine tolle Pflege-Creme, eine luxuriöse Care-Serie oder andere pflegende Produkte.
  9. Parfum – Auch immer noch ein Klassiker, der richtige Duft zum Muttertag. Aber auch hier sollte man den Geschmack der Mutter kennen.
  10. Wein, Sekt & Pralinen – Etwas Prickelndes oder ein guter Tropfen sind immer noch die Klassiker. Auch zu Pralinen z.B. aus einer edlen Konfiserie kann eine Mutti, die auch gleichzeitig eine Naschkatze ist, wohl sehr schlecht nein sagen.
Auch eine süße Idee zum Muttertag...

Auch eine süße Idee zum Muttertag…

Doch stellen wir uns mal die Frage… wollen Mütter diese Geschenke wirklich? Mütter nun seid also ihr gefragt, sind das die Geschenke die ihr euch wünscht? Welche originellen Muttertags-Geschenkideen habt ihr? Wer ist vielleicht kürzlich über ganz besonders kreative Geshenke-Sets, Arrangements oder Ähnliches gestolpert?

Noch mehr zauberhafte Geschenkideen und auch ein tolles Gewinnspiel zum Muttertag findet hier auch hier.

___

Noch mehr interessante Artikel – nicht nur mit Wellnessfaktor:

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der Traum-Spa-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

twitter
http://twitter.com/wellness_traum
Google+
https://plus.google.com/103024178752872746435/posts
Traum-Spa Wellness-Magazin