Aus Vital Centrum wird Mare Mara

Neuigkeiten aus dem Ostsee Resort Damp in Schleswig Holstein. Neuigkeiten kurz vor Dänemark könnte man natürlich auch sagen. Aus dem Vital Centrum in Damp wird das Mare Mara. Sonst ändert sich nichts… oder doch?

Ostsee Resort Damp – Mare Mara

Auf alle Fälle wurde der Name im Wellness- und Spa-Bereich im Familienresort Ostsee Resort Damp geändert. Das „Vital Centrum“ heißt seit September Mare Mara.
Ostsee Resort Damp - Meerwasser Schwimmbad Mare Mara

Ostsee Resort Damp – Meerwasser Schwimmbad Mare Mara

Warum die Umbenennung in Mare Mara?

Schon seit einiger Zeit verfolgt das Ostsee Resort Damp einen regionalen Marketingplan. So entstand auch das Endeckerbad, welches die Ostseeregion und das Leben der Vikinger – ganz spielerisch – näher bringen sollen. Es folgte das Maskottchen Leif, Aktionen wie z.B. die Wikingerwochen, ein Wegeleitsystem in Holzoptik oder auch die skandinavisch gehaltenen Ferienhäuser.
Nun war das Vital Centrum an der Reihe. „Die Umbenennung des Vital Centrums in Mare Mara erfolgt im Rahmen der Marketingstrategie des Resorts und der zu schaffenden fiktiven Wikingerwelt innerhalb der Anlage“ so Marketingleiter Jörn Lederer. „Der Wellnessbereich steht nun für den Mittelmeerraum, der von den Wikingern bereist wurde.
Passend zum neuen Namen hat sich das Ostsee Resort Damp, mit dem Mare Mara, auch ein paar neue Arrangements einfallen lassen. Auf entspannungshungrige Gäste wartet ganz neu die „kleine Auszeit“, „Schnupper-Wellness“ oder wie wäre es mit einer Auszeit ala „Mädelskram“. Ein weiteres Highlight wird mit dem Wellness-Angebot „Wohlfühl-Umstände“ geboten – dahinter steckt übrigens ein Verwöhnprogramm für werdende Mütter und angespannte Väter – sehr passend für ein Familienresort.
Meerwasser Schwimmbad Mare Mara Ostsee Resort Damp

Meerwasser Schwimmbad Mare Mara Ostsee Resort Damp

Ostsee Reosort Damp Mare Mara – alles neu?

Ändert sich in der Wellnesslandschaft des Ostsee Resort Damp denn nun alles? Natürlich nicht… Was bleibt, sind 4.000 Quadratmeter Wellness-Oase, sieben Saunen, ein Meerwasserschwimmbad, Fitness und eine riesige Auswahl an Beautyanwendungen und Massagen.
Wie auch die Wikinger einst, können die Gäste des Ostsee Resorts in Damp auf Entdeckungsreise gehen. Jedes Outlet im Ostsee Resort Damp symbolisiert einen Ort, der von den Wikiningern bereits wurde.
Die „Wikinger Reise“ selbst basiert locker auf historischen Ereignissen, erhebt aber nicht den Anspruch, historisch korrekt zu sein.
Die Umbenennung der unterschiedlichen Outlets beinhaltet natürlich nicht nur den Wellnessbereich, sondern auch die Gastromöglichkeiten wurden schon umbenannt. Die Restaurants heißen „Spitzbergen“, „Isfjord“, „Limerick“ und „Vin’s Diner“, die Hotelbar „Havna“ wurde neu errichtet und die Strandbar in „BarBados“ umbenannt. Am Umbau der Yachthafen Lounge zur „Hammaburg“ wird gerade noch gearbeitet.
Ostsee Resort Damp Yachthafen

Ostsee Resort Damp Yachthafen

Ostsee Resort Damp Hotel, Familienresort & Co.

Das Ostsee Resort Damp verzeichnet durchschnittlich 200.000 Übernachtungsgästen pro Jahr. Damit ist es einer der größten Freizeitanbieter in Schleswig-Holstein. Das Resort verfügt über knapp 2.000 Betten und bietet seinen Gästen und Besuchern mit dem Mare Mara einen Wellness- und Saunabereich auf 4000 Quadratmetern. Hinzu kommt ein Tagungs- und Congress Centrum.
Für Freizeitaktivitäten stehen, neben unterschiedlichen Gastronomiebetrieben, ein Fun- & Sport Center mit Indoor-Spaßpark und eigener Indoor-Beachhalle bereit. Mit einem Investitionsvolumen von 15 Mio. Euro baute die Gemeinde Damp ein neues „Entdeckerbad“, das bereits im Juli 2014 seinen offiziellen Badebetrieb aufnahm und vom Ostsee Resort Damp betrieben wird.
Dieser Artikel ist anhand einer Pressemeldung entstanden. Das Bildmaterial stammt aus unserem eigenen Archiv und wurde uns teilweise vom Ostsee Resort Damp zur Verfügung gestellt.
___
Lust auf mehr Neuigkeiten und Informationen von der Ostsee?

 

Tanja Klindworth

Hier schreibt Tanja Klindworth

Tanja Klindworth ist nicht nur das Herz der Traum-Spa-Redaktion. Sie schreibt darüber hinaus auch für andere Blogs, Webseiten, Reise- und Fachmagazine. Ob online oder als Print-Variante. Ihre Fachbereiche sind: Wellnesstrends, Gesundheit, Urlaub und Reise. Zusätzlich ist sie auch als Reisebloggerin tätig.

twitter
http://twitter.com/wellness_traum
Google+
https://plus.google.com/103024178752872746435/posts
Traum-Spa Wellness-Magazin