Bad am Spreewaldplatz

Das Bad am Spreewaldplatz wurde am 01.02.1987 als Freizeitbad eröffnet. Das sehr weitläufige, behindertengerechte Erlebnisbad lockt mit einem vielfältigen Angebot, das für jeden etwas bereit hält: Stürzen Sie sich in die Fluten des Wellenbades oder ziehen Sie in aller Ruhe Ihre Bahnen im 25 m langen Sportbecken. Im flachen Wasser des großen Nichtschwimmerbeckens (16,7 m lang, 8 m breit) können Kinder ihre ersten Schwimmzüge erlernen und für die Kleinsten gibt es ein kaskadenförmiges Planschbecken mit Wassersprudler und Kinderrutsche. Das Sprungbecken ist in einem eigenen, abgetrennten Raum untergebracht und bietet ein 1m - und ein 3m-Sprungbrett. Schwimmkurse für Kinder und Erwachsene sowie ein umfangreiches Aqua-Fitness-Angebot locken alle Altersgruppen in das erfrischende Nass.

Entspannung erwartet Sie in der Sauna mit 2 Trockensaunen (85°C und 95°C), 2 Tauchbecken, 2 Ruheräumen sowie einen Freihof. Genießen Sie Energie pur in den Solarien und stillen Sie Ihren Hunger in der Cafeteria.

Anreise

U1 Görlitzer Bahnhof
M29 Spreewaldplatz

Login
Merkzettel
Bad am Spreewaldplatz