Schrothkur

"Als Schrothkur wird eine spezielle Fastenmethode bezeichnet. Diese sehr alte Ernährungsform, ist benannt nach ihrem Erfinder Johann Schrot. Das Prinzip besteht aus der Kombination von Kurpackung, Diät und abwechselnden Trink- und Trockentagen mit dem Ziel der Umstellung, auf eine gesunde Ernährungsweise. Eine grundsätzlich fettfrei, eiweißarm und salzarme Kur. Die Schrothkur wird in Kliniken, Hotels und Kurheimen ein bis vier Wochen lang unter ärztlicher Betreuung durchgeführt. Ohne Medikamente wird der gesamte Organismus entschlackt und gründlich gereinigt. Nebenbei werden überflüssige Pfunde verloren. Das Prinzip der Schroth-Kur beruht auf der inneren und äußeren ""Entgiftung"" und ""Entschlackung""."

Hier finden Sie alle Objekte mit Schrothkur
Login
Merkzettel